Ihr Recht ist unser Anliegen

Tipp für Sondereigentümer

Der BGH hat zuletzt in zwei Entscheidungen aus dem Jahr 2011 und 2012 überaus deutlich zum Ausdruck gebracht, dass ein Sondereigentümer, der Beschlüsse der Eigentümergemeinschaft angreifen möchte, immer alle übrigen Mitglieder der Wohnungseigentumsanlage im Wege der Beschlussanfechtung verklagen muss. Dies insbesondere auch dann, wenn es sich um sogenannte Mehrhausanlagen handelt. So soll auch keine anderweitige Handhabung zulässig sein, wenn sich die Eigentümergemeinschaft aus Untergemeinschaften zusammensetzt, denen eigene Beschlusskompetenz zukommt.

 

1blu-myPage - Webhosting von 1blu